Seite 5 von 10
#81 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 03.05.2018 15:07

avatar

Schloss Blois

http://ch.france.fr/de/sehenswert/schloss-blois

>>Das Schloss Blois ist eines der Schlösser der Loire. Es steht auf einem Bergsporn am nord-östlichen Ufer der Loire in der französischen Stadt Blois im Département Loir-et-Cher. Weil es unter den französischen Herrscherhäusern Valois und Orléans von 1498 bis 1589 Residenz der französischen Könige war und Bauwerke aus vier Epochen in einer Anlage vereint, ist es eines der bekanntesten Loireschlösser.

Im 10. Jahrhundert von den Grafen von Blois als wehrhafter Turm auf einem Felsplateau erbaut, wurde es bis ins 13. Jahrhundert allmählich zu einer Burganlage erweitert. Der letzte Graf von Blois verkaufte diese Ende des 14. Jahrhunderts an die spätere Herrscherdynastie der Valois.

Die Könige Ludwig XII. und Franz I. nutzten die Gebäude als ihre Hauptresidenz und ließen zahlreiche Umbauten und Erweiterungen vornehmen. Die letzten baulichen Veränderungen erfuhr das Schloss im 17. Jahrhundert nach Plänen des Architekten François Mansart, versank danach aber allmählich in der Bedeutungslosigkeit.

Nachdem die Gebäude während der Französischen Revolution geplündert und beschädigt worden waren, wurden sie ab 1845 umfassend restauriert. Das Schloss Blois war damit das erste Loire-Schloss, das nach der Revolution wiederhergestellt wurde und als Vorbild für die Restaurierung fast aller heute bekannten Schlösser des Loiretals diente, zum Beispiel Schloss Azay-le-Rideau, Schloss Chenonceau und Schloss Amboise. Seitdem wird es als Museum genutzt.<<
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Blois

Loire_Cher_Blois1_tango7174.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Panorama des Innenhofs von Schloss Blois: Flügel Gastons d’Orléans (links); Flügel Franz’ I. (Mitte), Flügel Ludwigs XII. (rechts)
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Bl...1_tango7174.jpg

Blois_LouisXII_interior.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Schloss Blois, Hofansicht
https://de.wikipedia.org/wiki/Schl%C3%B6...II_interior.jpg

#82 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 03.05.2018 15:15

avatar

F_-_Schloss_Blois_011.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Schloss Blois, Luftaufnahme aus dem Jahr 2016
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Bl...s_Blois_011.jpg

schloss_blois_catoutfrance-michelangot_08-04-2019.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Der Mittelteil im Innenhof, rechts oben im Luftbild (in der Innenhofseite)
http://ch.france.fr/de/sehenswert/schloss-blois

#83 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 15.05.2018 02:57

avatar

Balmoral Castle

>>Balmoral Castle ist ein Schloss, das am Fluss Dee unterhalb des Berges Lochnagar in der Civil parish Crathie and Braemar[1] in Aberdeenshire, Schottland liegt. Der Name „Royal Deeside“, der die Landschaft am Oberlauf des Dee bezeichnet, geht auf die königlichen Eigentümer zurück. Es ist heute die Sommerresidenz von Elisabeth II., der britischen Königin. Sie hält sich dort zwischen August und Oktober für etwa zwölf Wochen auf. Das Schloss ist privates Eigentum der Monarchin und nicht Teil des Crown Estate.<<
https://de.wikipedia.org/wiki/Balmoral_Castle

z1024px-Balmoral_Castle.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Balmoral Castle von der Südseite gesehen (Dieses Schloss gehört nicht zum Thronbesitz und zum königlichen Vermögen der Dynastie, sondern befindet sich im Privatbesitz der Queen)
https://de.wikipedia.org/wiki/Balmoral_C...oral_Castle.jpg

#84 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 15.05.2018 19:13

avatar

Edinburgh Castle

https://www.edinburghcastle.scot/

>>Die Burg Edinburgh Castle gilt als eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Schottlands. Die Höhenburg steht im Zentrum von Edinburgh auf dem Castle Rock.

Der Castle Rock ist der Basaltkegel eines erloschenen Vulkans. Diese Felsformation entstand vor rund 340 Millionen Jahren, als über Jahrhunderte flüssiges Magma aus dem Erdinneren hervorquoll. Nach dem Erkalten der Lava wurde der Kegel mit Sedimenten bedeckt, die durch die Eiszeiten wieder abgetragen wurden. So entstand auch das Plateau, das etwa 120 Meter über dem Meeresspiegel und circa 80 Meter über dem umgebenden Gelände der Stadt liegt. Nach drei Seiten hin fällt der Fels fast senkrecht ab. An der Ostseite ist die Steigung hingegen so gering, dass das Bergplateau auf dieser Seite problemlos zu Fuß zu erreichen ist. Diese geologische Besonderheit machte den Castle Rock schon früh zu einem idealen Platz für den Bau einer Verteidigungsanlage oder zu einem Rückzugsort bei drohender Gefahr.[1]

Bei mehreren archäologischen Ausgrabungen auf dem Gelände der heutigen Anlage konnten Besiedlungsspuren nachgewiesen werden, die bis etwa ins 9. Jahrhundert vor Christus zurückreichen. Die Funde deuten auf eine erste Bebauung mit großen Rundhäusern hin. Ab dem 2. Jahrhundert nach Christus lässt sich aufgrund der archäologischen Funde eine kontinuierliche Besiedlung des Castle Rocks mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit annehmen.

Als Folge der zahlreichen Kampfhandlungen wurden die Befestigungsanlagen immer wieder erneuert und ausgebaut, so dass sich heute auf dem Bergplateau Gebäude aus fast allen Jahrhunderten nach 1200 finden. Da Teile des Castles noch heute von der 2. Britischen Infanteriedivision als Garnison genutzt werden, stammen die neuesten Bauten aus dem 21. Jahrhundert.<<
https://de.wikipedia.org/wiki/Edinburgh_Castle

z1280px-Edinburgh_Castle_A255786_037.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Blick von Arthur’s Seat
https://de.wikipedia.org/wiki/Edinburgh_...A255786_037.jpg

z1024px-Edinburgh_Castle_Esplanade.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Esplanade und äußeres Tor
https://de.wikipedia.org/wiki/Edinburgh_...e_Esplanade.JPG

#85 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 15.05.2018 19:19

avatar

z1280px-Edinburgh_Castle_10_(5172476688).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Die Rückseite der Burg Edinburgh Castle
https://de.wikipedia.org/wiki/Edinburgh_...5172476688).jpg

#86 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 15.05.2018 19:25

avatar

Der Dogenpalast (Venedig)

https://www.venediginformationen.eu/uebe...dogenpalast.htm

>>Der Dogenpalast (italienisch Palazzo Ducale) in Venedig war seit dem 9. Jahrhundert Sitz des Dogen und der Regierungs- und Justizorgane der Republik Venedig. Der Palast war Regierungs- und Verwaltungszentrum der Republik und zugleich eindrucksvolles Symbol der Größe und Macht der Seerepublik Venedig.

In den Anfängen der Republik kam wohl an diesem Ort die Volksversammlung, der arrengo, zur Wahl des Dogen durch Akklamation zusammen. Nach der Entmachtung des arrengo war der Dogenpalast Versammlungsort des Großen Rates, aus dem sich die Mitglieder aller Regierungsorgane rekrutierten. Der älteste Teil des heutigen Dogenpalastes ist der zum Wasser hin gelegene.

Der Palast ist einer der bedeutendsten Profanbauten der Gotik und ein Glanzwerk venezianischer Baukunst. Die Selbstdarstellung und Propaganda der Republik Venedig zeigt sich auch in der Ausstattung der Innenräume mit Stuck, vergoldeten Schnitzereien, Historiengemälden und Allegorien. Hier haben die großen Maler Venedigs den vergangenen Glanz und Ruhm der Lagunenstadt der Nachwelt überliefert.<<
https://de.wikipedia.org/wiki/Dogenpalast

zzzzzz49520892.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
https://www.google.de/search?q=Dogenpala...=N6z0-fUo32XoGM:

#87 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 15.05.2018 19:34

avatar

zz73n028a.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Bildnerische Darstellung des Künstlers Canaletto: der Dogenpalast, um 1740
https://de.wikipedia.org/wiki/Dogenpalas...(Hermitage).jpg

#88 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 15.05.2018 19:46

avatar

Die Prager Burg

https://prag.sehenswuerdigkeiten-online....rager_burg.html

>>Die Prager Burg (tschechisch: Pražský hrad) bildet das größte geschlossene Burgareal der Welt und liegt auf dem Berg Hradschin in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Die Burg wurde im 9. Jahrhundert gegründet und hat seither ihr Aussehen stark verändert: Generationen von Baumeistern verschiedener Baustile waren daran beteiligt, die einzelnen Etappen der Geschichte hinterließen ihre Spuren. Sie war Sitz der böhmischen Herzöge und Könige, zweier Kaiser des Heiligen römischen Reichs sowie des tschechoslowakischen Staatspräsidenten. Heute ist sie die Residenz des Präsidenten der Tschechischen Republik. Inmitten der Burganlage befindet sich der Veitsdom.<<
https://de.wikipedia.org/wiki/Prager_Burg

zzzPrague_panorama_at_castle.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
https://de.wikipedia.org/wiki/Prager_Bur...a_at_castle.jpg

#89 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Deddyboy222 15.05.2018 21:30

avatar

Die Burg Stolpen hab ich schon etliche male besucht, weil ganz in der Nähe mein Urlaubsort der Jugend war.
hier mehr dazu..
https://www.mdr.de/zeitreise-regio/burge...tolpen-100.html|addpics|1ac-55-1637.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#90 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Deddyboy222 15.05.2018 21:33

avatar

Die Burg Hohnstein ist nur einige Kilometer entfernt, ebenso ein oft besuchter Ort von mir und meinen Eltern in der Kindheit.
Kaum ein anderer Kerker war furchterregender als der von Burg Hohnstein: schroffe Mauern und ein steiler Felssporn machten eine Erstürmung oder eine Befreiung unmöglich.
hier mehr Infos...
https://www.schloesserland-sachsen.de/de...burg-hohnstein/|addpics|1ac-56-42bc.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#91 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 15.05.2018 21:37

avatar

Zur Prager Burg gehörender Beitrag...

zPrague_scene18_(cropped).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
.....der Ehrenhof
https://de.wikipedia.org/wiki/Prager_Bur...8_(cropped).JPG

#92 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 15.05.2018 21:37

avatar

Noch ein letzter zur Prager Burg gehörender Beitrag...

z1280px-Hradschin_Prag.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Blick auf den Hradschin mit Burg
https://de.wikipedia.org/wiki/Prager_Bur...dschin_Prag.jpg

#93 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 21.05.2018 03:36

avatar

Schloss Schönbrunn

https://www.schoenbrunn.at/
https://www.schoenbrunn.at/unsere-ticket...tickets-touren/

>>Das Schloss Schönbrunn, eine der touristischen Hauptsehenswürdigkeiten Wiens, liegt im 13. Gemeindebezirk, Hietzing. Sein Name geht auf einen Kaiser Matthias zugeschriebenen Ausspruch zurück. Er soll hier im Jahr 1619 auf der Jagd eine artesische Quelle „entdeckt“ und ausgerufen haben: „Welch’ schöner Brunn“.

Gebaut als Residenz für Kaiserin Eleonora Gonzaga zwischen 1638 und 1643, wurde die Anlage in der Zweiten Wiener Türkenbelagerung 1683 schwer beschädigt. 1687 gab Leopold I. für seinen Thronfolger Joseph I. einen repräsentativen Neubau von Johann Bernhard Fischer von Erlach für das damals weit vor den Toren der Stadt gelegene Schloss in Auftrag.

Erst ab 1743 wurden unter Kaiserin Maria Theresia von Nikolaus von Pacassi und Johann Ferdinand Hetzendorf von Hohenberg das Schloss und der Park in seiner heutigen Form um- und ausgebaut. Der barocke Palast war von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zum Ende des Ersten Weltkrieges die Sommerresidenz des österreichischen Kaiserhauses. Das Schloss war in dieser Zeit fast durchgehend von einem mehrere hundert Personen umfassenden Hofstaat bewohnt und wurde zu einem kulturellen und politischen Mittelpunkt des Habsburgerreiches. Während der österreichisch-ungarischen Monarchie wurde es auch k. k. Lustschloss Schönbrunn genannt.

Schönbrunn ist das größte Schloss und eines der bedeutendsten und meistbesuchten Kulturgüter Österreichs. Das Schloss und der etwa 160 ha große Park sind seit 1996 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Eine Hauptattraktion im Schlosspark ist der älteste noch bestehende Zoo der Welt, der Tiergarten Schönbrunn (16 ha).<<
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Sch%C3%B6nbrunn

zSchloss_Schönbrunn_Wien_2014_(Zuschnitt_2).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Sc...uschnitt_2).jpg

#94 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 21.05.2018 03:39

avatar

zschloss-schoenbrunn-neu-19to1.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Blick auf Schloss Schönbrunn mit der Gloriette im Hintergrund
https://www.google.de/search?q=Schloss+S...=mmv1rEl0ZAJDsM:

VIE-ozomme-le-chateau-de-schonbrunn-le-versailles-autrichien-2_1-1024x512.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Schloss Schönbrunn im nahenden Sonnenuntergang zur Abendstunde
https://www.google.de/search?q=Schloss+S...=9-lmTJnxZO9tuM:

#95 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 21.05.2018 03:47

avatar

zGloriette_Schönbrunn_Wien_(Zuschnitt).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Gloriette im Schlosspark Schönbrunn (Eine zweimalige -nicht zweifache- Vergrößerung durch Anklicken des Fotos ist möglich)
https://de.wikipedia.org/wiki/Gloriette_...(Zuschnitt).jpg

>>Die Gloriette im Schlossgarten von Schloss Schönbrunn in Wien ist die größte aller Glorietten und dadurch die bekannteste.

Die Gloriette wurde im Jahr 1775 als letzte Baulichkeit des Gartens nach Plänen von Johann Ferdinand Hetzendorf von Hohenberg als „Ruhmestempel“, zugleich Hauptblickfang (Point de vue) des Gartens und auf 241 m ü. A. Aussichtspunkt über denselben erbaut. Für den Bau der Gloriette entschied Kaiserin Maria Theresia: „Es befindet sich zu Neugebau (Schloss Neugebäude) eine alte Galerie von steinernen Säulen und Gesimsen, welche nichts nutzet, … solche von dort abbrechen zu lassen und nacher Schönbrunn bringen zu lassen“. Die Galerie und die Säulen sind aus hartem, weißem Kaiserstein gefertigt und wurden bei der Gloriette ebenso wiederverwendet wie die Stierköpfe und andere Teile. Diese Säulen und „anderes großes Steinwerk“ wurde von der Arbeitsgemeinschaft der Steinmetzmeister Bartholomäus Pethan und Antonius Pozzo und ihren Leuten im Kayserlichen Steinbruch am Leithaberg bearbeitet.

Die Hauptabmessungen sind in der Länge 84,3 m, mit Stufenanlage 135,3 m, der Breite 14,6 m und der Höhe 25,95 m.

Die Gloriette diente später als Speise- und Festsaal sowie als Frühstückszimmer für Kaiser Franz Joseph I. Der Speisesaal wurde bis zum Ende der Monarchie benutzt, heute befindet sich ein Café darin; auf dem Dach ist eine Aussichtsplattform mit Blick über Wien. Der Skulpturenschmuck stammt von Johann Baptist Hagenauer. Die Gloriette wurde im Zweiten Weltkrieg durch Bombentreffer schwer beschädigt, jedoch bereits 1947 wiederhergestellt. 1995 wurde sie erneut restauriert.

Von 1790 bis 1910 waren die drei mittleren Bögen der Gloriette verglast. Danach war die Gloriette ohne Verglasung und deshalb ein offener Raum. Nach einer Debatte, in der vor allem von Architektenseite „zeitgemäße“ Gestaltung reklamiert wurde,[1] wurde im Laufe der Restaurierung in den 1990er Jahren eine Verglasung im historischen Stil basierend auf alten Fotografien eingebaut und ab April 1996 das Café Gloriette dort eingerichtet.<<
https://de.wikipedia.org/wiki/Gloriette_(Wien)

#96 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 21.05.2018 04:02

avatar

Festung Hohensalzburg

https://www.salzburg.info/de/sehenswerte...g-hohensalzburg
https://www.salzburg-burgen.at/de/festung-hohensalzburg/

>>Die Festung Hohensalzburg ist das Wahrzeichen der Stadt Salzburg. Sie liegt auf einem Stadtberg oberhalb der Stadt Salzburg, dem Festungsberg, der sich nach Nordwesten in den Mönchsberg fortsetzt. Der Ausläufer im Osten des Festungsberges heißt Nonnberg, auf dem sich direkt unter den östlichen Außenanlagen der Festung – den Nonnbergbasteien – das Benediktinen-Frauen-Stift Nonnberg befindet. Die Festung Hohensalzburg ist mit über 7.000 m² bebauter Fläche (einschließlich der Basteien über 14.000 m²) eine der größten Burgen Europas. Sie ist Europas größte Burganlage, die ins 11. Jahrhundert zurückreicht, sie ist die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas und mit jährlich über einer Million Besuchern die am häufigsten besuchte Sehenswürdigkeit Österreichs außerhalb Wiens, wobei sie auch in der Bundeshauptstadt nur von Schloss Schönbrunn und dem Tiergarten Schönbrunn übertroffen wird (Besucherstatistiken 2013).

1077 wird von Gebhard (1010–1088) mit dem Bau eines Wohnturmes – der heute noch den Kern des Hohen Stockes darstellt – einer Kirche und eines Wohngebäudes samt zugehörigem Mauerring begonnen. Da Gebhard jedoch im Zuge des Investiturstreites ins Exil musste, wurde dieser Bau erst unter dem vom Kaiser eingesetzten Gegenerzbischof Berthold von Moosburg und unter Erzbischof Konrad von Abenberg (1106–1147) beendet.

Vom 12. Jahrhundert bis zum 13. Jahrhundert wurde durch die Anlage des äußeren Befestigungsrings schon weitgehend die heutige Ausdehnung der Burg festgelegt.

1462 wird unter Burkhard II. von Weißpriach (1461–1466) die Ringmauer durch vier Türme (Glockenturm, Trompeterturm, Krautturm, und Schmied- oder Arrestantenturm) verstärkt, der östliche Aufgang über den Nonnberg durch eine meterdicke Mauer geschützt und die Südseite der Burg durch eine Bastei befestigt.

Wegen der anschließenden Verwahrlosung und eines Brandes von 1849 musste 1851 eine umfangreiche Restaurierung erfolgen, die sich in erster Linie auf die Innenräume bezog. In den darauffolgenden Jahren wurde die Festung schließlich als Depot und als Kaserne verwendet. 1861 wurde Hohensalzburg von Franz Joseph I. als Festung aufgegeben, wurde aber weiter als Kaserne genutzt.

1892 erfolgte aus touristischen Gründen der Bau der Festungsbahn zur Hasengrabenbastei, die zuerst mit der Wasserkraft betrieben worden war. Dabei wurde das ehemalige Wohnhaus Michael Haydns zerstört, in dem dessen Gedenkstätte eingerichtet war. In den Jahren 1951 bis 1981 erfolgte eine aufwändige statische Absicherung der gesamten Anlage. Die Burg, ehemals Eigentum des Fürsterzbischofs, befindet sich heute im (treuhänderischen) staatlichen Eigentum Österreichs. Als Wahrzeichen der Stadt Salzburg wird sie in erster Linie touristisch genutzt.

Im Jahr 2016 schenkt der Bund anlässlich des Jubiläums 200 Jahre Salzburg bei Österreich die Festung dem Land Salzburg.<<
https://de.wikipedia.org/wiki/Festung_Hohensalzburg

zFestungHohensalzburg01.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
https://de.wikipedia.org/wiki/Festung_Ho...nsalzburg01.JPG

#97 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 21.05.2018 04:05

avatar

zHohensalzburg-mw02.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Herbstidylle Festung Hohensalzburg
https://de.wikipedia.org/wiki/Festung_Ho...lzburg-mw02.jpg

zzHohensalzburg-mw01.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Festung Hohensalzburg Abendstimmung
https://de.wikipedia.org/wiki/Festung_Ho...lzburg-mw01.jpg

#98 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 21.05.2018 04:13

avatar

zzFestung_Hohensalzburg_in_Salzburg.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Hellere seitliche Höhenluftbild-Aufnahme der Festung Hohensalzburg
https://de.wikipedia.org/wiki/Festung_Ho...in_Salzburg.jpg

#99 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 21.05.2018 04:18

avatar

Eine ganz ähnliche Perspektive wie bereits oben auf dem Bild nach Einbruch der Dunkelheit, aber andersartig in der farblichen Wirkung und zum Abschluss der Blicke auf die Festung Hohensalzburg sehenswert...

zwinter-salzburg-hotel-schlosswirt-2-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Salzburg am Abend bzw. bei Nacht - Winterstimmung mit der Festung Hohensalzburg im Hintergrund
https://de.wikipedia.org/wiki/Festung_Ho...in_Salzburg.jpg

#100 RE: Alte Schlösser und Burgen .... von Scooby-Doo 21.05.2018 04:43

avatar

Schloss Mirabell

https://www.salzburg.info/de/sehenswerte...chloss-mirabell
https://www.stadt-salzburg.at/internet/b...chte_206515.htm

>>Das Schloss Mirabell in der Salzburger Rechten Altstadt in Österreich gehört aufgrund seiner Gärten zu den bekanntesten Touristenzielen der Stadt.

Die Gesamtanlage mit allen Nebengebäuden und Gartenbaudenkmalen steht unter Denkmalschutz und gehört zum UNESCO-Welterbe Historisches Zentrum der Stadt Salzburg. Die Innenräume werden weitgehend von der Salzburger Stadtverwaltung genutzt; der Prunksaal (Marmorsaal) dient als Konzert- und Trauungssaal und wird als letzterer sehr häufig auch von internationalen Gästen in Anspruch genommen.

Das Schloss Mirabell, heute in der Neustadt der Stadt Salzburg gelegen, wurde um 1606 von Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau außerhalb der damaligen Stadtmauern für die Geliebte oder heimliche Ehefrau des Erzbischofs, Salome Alt, erbaut und hieß zunächst Schloss Altenau. Es war „ain schöns, groß, geviert, herrliches Gepeu, wie ain Schloss oder Vestung, mit ainem wolgezierten, von Plech gedeckten, glanzenden Thurn und inwendig, auch aussen herumb mit schönen Gärten von allerlai Kleutlwerch, Paumgewächs und Früchten geziert und versehen“. Von diesem Bau sind Reste im Südwesteck des heutigen Baues im Kellergeschoss erhalten. Für seine 15 Kinder erreichte der für seine Familie stets fürsorgliche Landesfürst beim Kaiser die Legitimierung als rechtmäßige Erben, für Kinder und Geliebte zudem die Erhebung in den erblichen Adelsstand. Mutter und Kinder nannten sich nun Alt von Altenau. Das nützte später allerdings wenig. Nach dem Sturz und der Einzelhaft Wolf Dietrichs auf der Festung Hohensalzburg im Jahr 1612 vertrieb sein Nachfolger und Neffe Markus Sittikus von Hohenems bald darauf Frau und Kinder von Schloss Altenau. Um die Erinnerung an seinen Vorgänger ganz zu tilgen, nannte Markus Sittikus das Schloss nun Mirabell. Mirabell ist ein weiblicher Vorname aus dem Italienischen (mirabile ‚bewundernswert‘ und bella ‚schön‘).

Fürsterzbischof Paris von Lodron ließ 1620–1642 während des Dreißigjährigen Krieges das Schloss Mirabell samt zugehöriger Gartenanlage in den neuen starken Befestigungsgürtel am rechten Salzachufer einbeziehen. Im Gegensatz zu Markus Sittikus wohnte er gerne im Schloss und verstarb hier auch.<<
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Mirabell

zz1813-1814a_-_Salzburg_-_Schloss_Mirabell.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Schloss Mirabell (West- und Südfassade)
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...ss_Mirabell.jpg

z1024px-1960_-_Salzburg_-_Schloss_Mirabell_and_Festung_Hohensalzburg.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Schloss Mirabell und Mirabellgarten (Schlossparterre mit Pegasusbrunnen)
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Mi...hensalzburg.JPG

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz