Alter - Gesundheit - Familie - Beruf

Alter - Gesundheit - Familie - Beruf

08.09.2017 18:41

Wie kann ein Mensch, meistens sind es die Frauen, alle Punkte so erfüllen ohne dass einer der Punkte darunter leidet?

Im Besonderen aber die Gesundheit im Alter!

Es wird nämlich immer das so dargestellt als wäre das doch leicht schaffbar, das stellen aber zu 100 Prozent Männer in der Politik fest!

Gibt es da reale Lösungen??

Einstellungen
  • Erstellt von Fredlowsky In der Kategorie Allgemein am 08.09.2017 18:41:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 08.09.2017 18:41
Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Kommentare
  • Fredlowsky
    21.02.2018 16:41

    Liebe Rita,

    auf deine Frage nach dem "Warum die Frauen?", nun da muss festgestellt werden dass die Frauen meist nach einer Trennung die Kinder zugesprochen bekommen.

    Trennungen haben verschiedenste negative Nebenerscheinungen.

    Einige davon sind: Schulden bleiben teilweise an ihnen hängen, der Beruf ist notwendig geworden weil die Alimente zu niedrig sind.

    Da muss dann zwischen Beruf und Haushalt und auch Kind ein Spagat gemacht werden.

    Dadurch wird aber auch das eigene Private in den Hintergrund gedrängt, das hat zur Folge dass seelische Problem auftreten uns dadurch auch das Nervenkostüm angegriffen wird.

    Männer haben diese Probleme zu max. 10 Prozent, weil viel Punkte gar nicht schlagend werden!

  • Fredlowsky
    09.09.2017 14:28

    Danke , liebe Rita, für deine Antwort und auch deine gezielte Frage!

    Nun diese Frage stellt sich aus unserm täglichen Leben, denn es gibt sehr viele Trennungen bei denen sich Beruf, Kinder und Partner nicht gut verbinden war.

    Am meisten leiden darunter die Frauen, so meine ich, denn sie wollen alles richtig machen aber es wird entweder nicht wirklich dabei unterstützt, oder zum Teil als deren alleinige Aufgabe gesehen.

    Es kommt dann zu Überreitzungen, noch dazu wo oft auch die Finanzen keine Alternative zulassen.

    Noch dazu kommt, dass nach Trennungen fast immer die Mütter die Kinder zugesprochen erhalten, was wiederum zur Folge hat dass die Alimente nicht genügen und den Beruf notwendig machen.

    So wird immer von einer steigenden Lebenserwartung gesprochen, aber Statistiken zeigen vergangene Jahre auf und werden auf die Zukunft projektiert

    Nur ist hier ein großer Irrtum, diese Vergangenen Berufsgenerationen hatte nicht diese Herausforderungen, nicht diesen Stress und nicht diese Umweltprobleme, denn all das führt nicht unbedingt zu einem längeren Leben. Mindesten nicht zu einem genussreichen Alter in Rente.

    So sehe ich das, aber ich kann natürlich auch irren.

    Ganz, ganz liebe Grüße

  • Miakoda
    08.09.2017 21:01

    " Gibt es da reale Lösungen?? "

    Ich denke schon, dass es dafür, was Du angesprochen hast Lösungen gibt!

    Ich denke, die bevorstehende Bundestagswahl könnte eine Lösung sein!

  • Miakoda
    08.09.2017 20:56

    Lieber Walter,
    danke für die interessante Frage bzw. das Thema, welches Du hier ansprichst!

    " Wie kann ein Mensch, meistens sind es die Frauen, alle Punkte so erfüllen ohne dass einer der Punkte darunter leidet?

    Im Besonderen aber die Gesundheit im Alter! "

    Gegenfrage: " Lieber Walter, wie kommst Du darauf, dass es meistens die Frauen sind, die alle Punkte im Leben erfüllen " und am Ende keiner darunter leidet?

    Ich denke jetzt mal an die Trümmerfrauen, die nach den damaligen Kriegen, sehr viel dazu beigetragen haben, unser Land wieder aufzubauen! Die Männer befanden sich damals im Krieg bzw. sehr viele verwundete Männer befanden sich nach dem Krieg in Lazaretten! :-( Und so lag es eben in der Frauen Hände, alles wieder auf zu bauen!

    ....

Bilder Upload


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz